Der baden-württembergische Ministerrat hat am Dienstag, 15. Februar 2022 dem Beitritt des Landes als Gesellschafter zur Datenraum Mobilität GmbH (DRM GmbH) zugestimmt. Damit wirkt Baden-Württemberg bei der neuen bundesweiten Datenplattform Mobility Data Space (MDS) mit. Über den MDS können unterschiedliche Partner im Mobilitätssektor eigenständig Daten austauschen, um innovative, umwelt- und nutzerfreundliche Mobilitätskonzepte zu ermöglichen und weiterzuentwickeln. Das Land Baden-Württemberg unterstützt den MDS durch Datenlieferungen mit verschiedenen Projekten unter anderem im Rahmen des Strategiedialogs Automobilwirtschaft BW und beteiligt sich an der fachlichen Weiterentwicklung