Bekanntlich hat sich die deutsche Rechtsprechung, insbesondere der Bundesgerichtshof (BGH), in den vergangenen Jahren schon mehrfach mit der Frage auseinandergesetzt, ob bzw. unter welchen Voraussetzungen eine Kfz-Werkstatt Anspruch auf Abschluss eines Werkstattvertrages hat. Damit sich Kfz-Betriebe einen guten Überblick über die von der Rechtsprechung aufgestellten Anforderungen machen können, wurden die entscheidenden Aussagen der Rechtsprechung in der Broschüre „Voraussetzungen eines kartellrechtlichen Anspruchs auf Abschluss eines Werkstattvertrages nach dem derzeitigen Stand der Rechtsprechung“ zusammengefasst. Diese kann auf www.kfz-bw.de unter Mitglieder / Unser Service für Mitglieder / Downloads / Monatsdienst heruntergeladen werden.