Aufgrund der noch immer andauernden Corona-Pandemie wird der Girls´Day – Mädchen-Zukunftstag in diesem Jahr am 22. April 2021 überwiegend digital durchgeführt. Auf der moderierten Event-Plattform des Girls´Day erwartet die Schülerinnen ein Live-Programm mit spannenden Impulsen, Interviews und Diskussionsrunden. Mit dabei sind Vorbilder aus verschiedenen Girls´Day-Berufsfeldern und Politik sowie Influencerinnen.
Betriebe können neben diesem Live-Programm ein eigenes digitales Programm oder auch ein Programm vor Ort erarbeiten und sich im Girls´Day Radar eintragen. Zur Unterstützung von Ausbildungsbetrieben bei der Gestaltung und Durchführung dieses Tages bieten wir unter www.autoberufe.de hilfreiche Informationen und Materialien sowie ein Erklärvideo an.
Weitere Infos zum Girls´Day finden Sie außerdem unter www.girls-day.de. Zusätzlich werden wir über unsere Social-Media-Kanäle und unseren Blog unter www.wasmitautos-blog.com über den diesjährigen Girls´Day berichten. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und wünschen viel Erfolg bei der Durchführung des Girls´Day!
(871-00/Roland Blind)