Geöffnete Autohäuser hier, Click-and-meet da – und dazu noch regionale Corona-Inzidenzzahlen: Kunden sind verunsichert, wo und wie sie in ihrer Gegend einkaufen können. Viele Kunden informieren sich im Internet.
Daher gilt es für Autohäuser, dort so viele Kunden wie möglich zu erreichen. Am besten mit einem Webseitenbanner, das auf den ersten Blick zeigt, dass ein Betrieb für seine Kunden da ist und welche Öffnungs- bzw. Terminvereinbarungen für Handel und Werkstatt gelten.
Im kfz-meister-shop.de bieten wir deshalb individualisierbare Anzeigen im Quer- und Hochformat zum Download an. Zusätzlich werden individualisierbare html5-Banner für Ihre Internetseite in zwei Formaten zur Verfügung gestellt:
− Ansicht Quer
− Ansicht Quadrat
Hilfestellung zur Nutzung und Individualisierung der Banner bietet die Anleitung. Darüber hinaus unterstützt Sie Yvonne Riegel vom ZDK: riegel@kfzgewerbe.de gerne bei den folgenden Arbeiten an Ihrer Webseite:
− Erstellung des iFrame zur Einbindung über html
− Erstellung der individuellen index-Datei zur Einbindung.
Sie finden das Material und die entsprechenden Links auch auf www.kfz-bw.de unter Mitglieder / Unternehmensführung / Marketing & PR
(LV 170-00/Steffen Kraus)