Im Jahr 2021 haben in Baden-Württemberg 3.206 Handwerker ihre Meisterprüfung bestanden. Das waren neun Prozent mehr als im Vorjahr. Aufgrund von Corona verschobene Prüfungen wurden im Jahr 2021 nachgeholt.
Am häufigsten wurden Prüfungen in unserem Kfz-Technikerhandwerk abgeschlossen. 484 neue Kfz-Technikermeister haben 2021 ihre Prüfungen bestanden. Dies sind 15 Meister mehr – im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Zuwachs von 3,2 Prozent. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Friseure (362) und Elektrotechniker (309). Die stärksten Zuwächse im Vorjahresvergleich gab es bei Friseuren, wo die Zahl der bestandenen Prüfungen um mehr als ein Drittel stieg – von 265 auf 362 Prüfungen.