Unter dem Motto „Wissen, was zu tun ist. Für uns. Für alle. Für eine gute Zukunft.“ hat der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) seine Erwartungen für die Bundestagswahl 2021 veröffentlicht. Im Mittelpunkt stehen die Herausforderungen durch die Corona-Pandemie. Die Broschüre mit ausführlichen Erläuterungen zu den Kernpunkten „Betriebe stärken“, „Fachkräfte qualifizieren“, „Digitalisierung vorantreiben“ und „Nachhaltigkeit gestalten“ kann auf www.kfz-bw.de unter Mitglieder / Unser Service für Mitglieder / Downloads / Monatsdienst heruntergeladen werden.