Um in der Klimapolitik schneller voranzukommen, braucht es beispielsweise auch Lösungen, die den Fahrzeugbestand betreffen. Dabei können insbesondere klimaneutrale synthetische Kraftstoffe (E-Fuels) auf der Basis von klimaneutralem Wasserstoff eine entscheidende Rolle spielen.
In diesem Zusammenhang bieten das neue Hintergrund- und Positionspapier „Wasserstoff als eine Zukunftstechnologie für Energiewende und Klimaschutz – Hintergründe, Kompetenzen und Anforderungen aus Sicht des Handwerks“ des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) sowie das von ZDH und NOW GmbH erstellte Informationsblatt „Wasserstoff & Handwerk – Daten und Fakten zu Wasserstoff und seinen Anwendungsfeldern“ interessante Sachinformationen.
Beide Informationsschriften können auf www.kfz-bw.de unter Mitglieder / Unser Service für Mitglieder / Downloads / Monatsdienst heruntergeladen werden.