Der Countdown läuft, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Spannung steigt: Am 14. September 2021 beginnt die „Automechanika Frankfurt Digital Plus“. Neben Produktinnovationen stehen spannende Themen und Trends, die den Aftermarket bewegen, und ein umfangreiches Rahmenprogramm im Vordergrund.
Die Leitmesse der Automobilbranche für Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management & Services findet dieses Jahr vom 14. bis 16. September 2021 einmalig im Format „Digital Plus” statt. Die Veranstaltung bietet eine komprimierte physische Ausstellung sowie allen Teilnehmern die Möglichkeit, sich international digital zu präsentieren und zu vernetzen. Auf der Agenda stehen Digitalisierung im Aftermarket, „Schadentalk: Herausforderungen meistern“ sowie Workshops für Werkstätten mit Themen wie Schadenerfassung von verunfallten PKW, Schaden-Kalkulation und digitale -Kommunikation, Karosserie-Außenausbeulen, Kombinierte Fügetechniken, Windschutzscheibenreparatur und Austausch, Abgas-Messung (PN) am Dieselfahrzeug, Digitalisierung und Lackierung sowie Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen und Scheinwerfereinstellung.
Tickets gibt es unter:
https://visitortickets.messefrankfurt.com/ticket/de/ticket_select.html?_appshop=mf_tap20160620_1632
Die Tickets gelten nicht nur für die Automechanika Frankfurt Digital Plus und Hypermotion in Frankfurt, sondern auch für die Online-Plattform. Digital kann das komplette Programm im Live-Stream verfolgt werden.
(LV 170-12/Daniel Rösch)
MD 08/2021 Kfz Baden-Württemberg Pressemitteilungen August 2021
Folgende Pressemitteilungen wurden im August 2021 von unserem Verband veröffentlicht:
• Chip-Mangel belastet den Neuwagenmarkt im Land
• E-Prämie weiterhin gefragt
• Weniger Besitzumschreibungen im Land
(LV 170-12/Daniel Rösch)

Innungsmitglieder können bei unserer Geschäftsstelle Gutscheine für kostenlose Tickets erhalten.