Coronakrise, Elektromobilität und Digitalisierung: Die Herausforderungen für die Kraftfahrzeugbetriebe im Land sind vielfältig. Die ausgewiesenen Kfz-Experten unseres Betriebsberatungsdienstes können jetzt zu äußerst günstigen Konditionen dabei helfen, Lösungen für gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen zu entwickeln.
Grund ist der Beratungsgutschein „Transformation Automobilwirtschaft“, mit dem das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau den Kfz-Innungsmitgliedern im Land mit 80 Prozent der entstehenden Beratungskosten unter die Arme greift. Von den Betrieben ist lediglich ein Eigenanteil pro Beratungstag von 240 Euro zu leisten.
Katja Rhotert ist die Experten für alle betriebswirtschaftlichen Fragestellungen vom Krisenmanagement bis zur Geschäftsmodellentwicklung, Jörg von Steinaecker ist deutschlandweit gefragter Experte für alle Digitalisierungsthemen. Hintergrundinformationen zu unserem Beratungsteam erhalten Sie unter www.rhotert.net sowie www.steinaecker-consulting.de.
Die Key Facts im Überblick:
• Eigenanteil für den Betrieb pro Beratungstag: 240 Euro.
• Beratungsthemen: Krisenmanagement, Strategieberatung, Geschäftsmodellentwicklung, Digitalisierung
• Beratung durch: Katja Rhotert und/oder Jörg von Steinaecker
Rückfragen und Antragstellung über den Betriebsberatungsdienst per E-Mail an Katja.rhotert@rhotert.net oder telefonisch unter 0160/97634156.