Der Hochlauf der Elektromobilität funktioniert nicht ohne Ladelösungen. Die Ladeinfrastrukturbranche boomt und bildet mit verschiedenen Anwendungsfällen auf der Nachfrageseite vielfältige Möglichkeiten, entsprechende Angebote auf den Markt zu bringen. Dieser globale Markt, an dem sich auch Unternehmen aus Baden-Württemberg beteiligen können, wird in den nächsten Jahren immer schneller wachsen. Die Studie „Wirtschaftsfaktor Ladeinfrastruktur – Potenziale für Wertschöpfung in Baden-Württemberg“ analysiert den Hochlauf der globalen Elektromobilität und leitet daraus die ökonomischen Entwicklungen bzgl. aller Aspekte der Ladeinfrastruktur im Land ab.
Am 11. Oktober 2021 von 16:30 bis 18:30 Uhr ladet e-mobil BW Sie herzlich zur Online-Vorstellung der Studie ein. Nach einer Begrüßung durch das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg und die Landesagentur e-mobil BW stellen Experten der internationalen Unternehmensberatung P3 die Studienergebnisse vor.
Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung erhalten Sie unter www.connects.e-mobilbw.de