Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat ihren Fragen-Antworten-Katalog (FAQ) zur Corona-Arbeitsschutzverordnung aktualisiert. Das aktualisierte Merkblatt kann auf www.kfz-bw.de unter Mitglieder / Unser Service für Mitglieder / Downloads / Monatsdienst heruntergeladen werden. Darin wird auf die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit den neuen Regelungen, z. B. zum Umgang mit Zeitarbeitnehmern, mobilen Beschäftigten oder externen Dienstleistern sowie datenschutzrechtliche Fragen eingegangen.
Zum Beispiel lässt sich daraus die oft gestellte Frage beantworten, wie mit Prüfingenieuren einer Überwachungsorganisation umzugehen ist, die in die Kfz-Werkstatt kommen, um dort technische Prüfungen durchzuführen. Diese müssen hinsichtlich 3G grundsätzlich von ihrem Vertragsarbeitgeber kontrolliert werden, nicht von der Werkstatt; diese kann aber im Wege des Hausrechts Zugangsbeschränkungen erlassen.
Auch die neuen Handlungsanweisungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zum Umgang mit Geimpften und Genesenen in Unternehmen wurden in dem FAQ verarbeitet.